Nominiert!

Juni 19th, 2015

Die Endnominierungsrunde beim Deutschen Phantastik Preis hat begonnen. Indirekt bin ich mit dabei: In „Exotische Welten“ (Susanne & Sean O’Connell [Hg] – O’Connell Press) habe ich eine etwas steampunkige Geschichte geschrieben.

„Im Bilde“ (Mr Jenkins erbt ein Haus in London mit einem Wandgemälde im Studierzimmer, hinter dessen Leinwand sich ein Zugang zu einem sagenhaften Reich befindet. Wider alle Vernunft wird John von einer starken Sehnsucht gepackt und öffnet das Bild…). Die Geschichte lehnt sich an das Coleridge Gedicht „Kubla Khan“ an.

„In Xanadu did Kubla Khan
A stately pleasure-dome decree:
Where Alph, the sacred river, ran
Through caverns measureless to man
Down to a sunless sea …“

Falls Euch „Exotische Welten“ gefallen hat, könnt Ihr Eure Stimme abgeben: Die Hauptrunde für den Deutschen Phantastik Preis läuft vom 20. Juni bis zum 19. Juli.

Falls Ihr die Anthologie noch nicht kennt, dann könnt Ihr hier mehr darüber erfahren.

Wir freuen uns, wenn unsere Geschichten Euch gefallen haben. Und wir freuen uns natürlich auch alle, wenn Ihr dieses „Gefallen“ dadurch ausdrückt, dass Ihr Eure Stimme für die Anthologie abgebt.

Posted in Allgemein | No Comments »

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.

Ju Honisch

Neuigkeiten

Publikationen

Gästebuch

Social Media

Facebook
Twitter
Google+

CMS

 

DPP


Seraph